Teppichgalerie Geba auf der Design District 1010 in der Wiener Hofburg

FR, 06. bis So, 08. Oktober 2017

 

Die Design District 1010 verwandelt den ersten Bezirk in eine außergewöhnliche Design-Erlebniswelt, bei der die Wiener Hofburg als Drehscheibe fungiert und zum riesigen Showroom für namhafte nationale und internationale Topmarken aus den Bereichen Design, Interieur, Lifestyle, Technik und HIFI, Kunst und Accessoires wird.

 

Entdecken Sie die preisgekrönten Teppichdesigns der Geba-Kollektionen Art, Minimal, Vintage und Floral. Mit dabei sind natürlich auch die neuesten Kreationen aus der Serie „Geknüpftes Graz“, welche in Zusammenarbeit mit dem New Yorker Künstler Klaus Kempenaars entstanden.

 

Von Kunst und Architektur inspiriert, sind Geba-Teppiche Klassiker der zeitlosen Moderne, die Design mit traditionellem Handwerk und höchster Knüpfqualität vereinen. Handgeknüpft aus Tibetischer Hochlandwolle sind die vom Grazer Teppichdesigner Harald Geba entworfenen Teppiche zu 100 % Fair Trade-Produkte.

 

Zu finden auf der Seitengalerie im Obergeschoß der Hofburg – Stand Nr. 36

FR und SA jeweils von 10 bis 19 Uhr

SO von 10 bis 18 Uhr

 

Wir dürfen Sie herzlich zu einem Wiedersehen einladen. Hier finden Sie Ihr kostenloses Tagesticket zum Download.

 

back to top

back to blog list